Rückkehr in die Berliner Philharmonie

Nach ihrem Debut mit den Berliner Philharmonikern im vergangenen Jahr kehrt Johanna Krödel anlässlich des Musikfests Berlin am 4.9.2019 mit Ensemble Modern und einem Werk von Louis Andriessen in die Berliner Philharmonie zurück: Die monumentale Inszenierung der Oper “De Materie” (1988) in der Regie von Heiner Goebbels hatte schon bei der Ruhrtriennale 2014 für Furore gesorgt und es bei dem anschließenden Gastspiel in New York 2016 auf die Titelseite der New York Times geschafft. Nun freut sich Johanna Krödel auf eine erneute Aufführung des dritten Teils der Oper, “De Stijl”, für großes Orchester und vier Gesangssolistinnen und auf das Wiedersehen mit den Kolleginnen und Kollegen von Ensemble Modern. Neben Andriessen erklingen Werke von Olga Neuwirth und Edgard Varèse.

mehr Infos hier